Wir sind auch (und gerade) in Pandemiezeiten für Sie da - ganz sicher!

  • Zögern sie nicht, bei medizinischen Problemen den (Not-)Arzt zu rufen (112)! Zum Beispiel bei Schlaganfall-Verdacht oder Herzproblemen. 
  • Die Furcht vor einer Corona-Infektion im Krankenhaus ist unbegründet, denn bei uns gelten strenge Hygienemaßnahmen. Patienten mit Corona-Verdacht werden isoliert und können keine anderen Patienten anstecken. Wir behandeln alle Patienten mit Schutzmaske. Auch für Patienten und Besucher gilt Maskenpflicht. 
  • Bei Corona-Verdacht rufen Sie bitte von zu Hause aus Ihren Arzt an oder die 116 117 oder nutzen Sie die neue Online-Selbstdiagnose der Berliner Charité. (Läuft nicht im Internet Explorer)
  • Patientenbesuche sind aus Infektionsschutzgründen derzeit nur in wenigen Ausnahmefällen möglich. Tipp: Nutzen Sie unseren neuen Grußkarten-Service!
  • Für weitere Informationen zur Corona-Pandemie haben wir Ihnen diese Sonderseite eingerichtet.<
Innere Medizin

Innere Medizin

Lebenserhaltende Akuttherapie

life-vestEbenso zählt die lebenserhaltende Akuttherapie zu unseren Schwerpunkten. Wir bieten Ihnen folgende Leistungen:
  • Therapie akut lebensbedrohlicher Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, der Atmungsorgane, des Magen-Darmtraktes, der Nieren, des Gehirns und des Stoffwechsels unter Einsatz gesicherter moderner Behandlungsstrategien
  • Medikamentöse und elektrische Behandlung von Herzrhythmusstörungen, insbesondere Therapie mit Herzschrittmachern und Defibrillatoren
  • Verödung akuter Blutungen in Speiseröhre, Magen und Dickdarm
  • Individuelle Schlaganfalltherapie
  • Akutdialyse bei Nierenversagen
  • Gerinnungshemmende (bzw. Gerinnsel auflösende) Therapie bei akutem Herzinfarkt, Lungenembolie und behandlungsbedürftigen Venenthrombosen
  • Perkutaner bronchoskopiegesteuerter Luftröhrenschnitt (Tracheotomie)
Dr. Matthias Maier
Dr. Matthias Maier

Sekretariat:
Birgit Kirsch
Tel.: 06897 / 574-1101
Fax: 06897 / 574-2101
Kliniksuche mit dem Körperkompass
Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Top