Wir sind auch (und gerade) in Pandemiezeiten für Sie da - ganz sicher!

Zögern sie nicht, bei medizinischen Problemen den (Not-)Arzt zu rufen (112)! Zum Beispiel bei Schlaganfall-Verdacht oder Herzproblemen. Viele Menschen haben Angst vor einer Corona-Infektion im Krankenhaus. Diese ist jedoch unbegründet, denn wir sind bestens vorbereitet. Bei uns werden Patienten mit Corona-Verdacht streng isoliert und können keine anderen Patienten anstecken. Wir behandeln alle Patienten mit Schutzmaske.
Auch für Patienten gilt Maskenpflicht. Beim Betreten der Klinik sollen Mund und Nase bedeckt sein. Für den Notfall halten wir Masken bereit. 

Bei Corona-Verdacht rufen Sie bitte von zu Hause aus Ihren Arzt an oder die 116 117 oder nutzen Sie die neue Online-Selbstdiagnose der Berliner Charité. (Läuft nicht im Internet Explorer)
 
Patientenbesuche sind ab dem 20. Mai wieder eingeschränkt möglich.

Für weitere Informationen zur Corona-Pandemie haben wir Ihnen diese Sonderseite eingerichtet.
News

Nachrichten aus unseren Kliniken

Aktuelle Infos zur Corona-Pandemielage
Knappschaftsklinikum Saar plant Zukunftsinvestitionen
Püttlingen, 02.06.2020. „Nachdem das Knappschaftsklinikum Saar wohlbehalten durch die schwierigen Wochen der Coronakrise gekommen ist, blicken wir nun wieder optimistisch in die Zukunft“, sagt Geschäftsführerin Andrea Massone. Sie hat mittlerweile dem Püttlinger Stadtrat geplante Investitionen und medizinische Weiterentwicklungen im Gesamtumfang von über 90 Millionen Euro vorgestellt.
Weiterlesen...
Expertenrat am Telefon zum Thema Schmerz
Püttlingen, 29.05.2020. Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Klinik Für Schmerztherapie am Knappschaftsklinikum Saar, steht am 2. Juni mit Expertenrat am Telefon zur Verfügung. Jeder, der Fragen zum Thema Schmerz hat, kann ihn am 2. Juni (Dienstag) zwischen 10 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 06898 55-2047 anrufen.
Weiterlesen...
Besuche wieder erlaubt
Püttlingen und Sulzbach, 25.05.2020. Patienten auf den Normalstationen des Knappschaftsklinikum Saar können wieder Besucher empfangen. Jeder Patient kann einen Besucher bestimmen, der ihn jeweils ein Mal pro Tag bis zu eine Stunde lang besuchen darf. Besuchszeit ist Montag bis Freitag, in Püttlingen jeweils von 14 bis 18 Uhr, in Sulzbach von 16 bis 19 Uhr, ausgenommen Feiertage.

Weiterlesen...
Wieder Normalbetrieb im Knappschaftsklinikum Saar: „Hygiene-Maßnahmen funktionieren.“
Püttlingen, 05.05.2020. Nach der erfolgreichen Eindämmung der Corona-Pandemie will das Knappschaftsklinikum Saar wieder Richtung Normalbetrieb gehen. Um auch weiterhin Corona-Infektionen vorzubeugen werden die strengen Hygienemaßnahmen aufrechterhalten.
Weiterlesen...
Automobilzulieferer verhilft benachbartem Krankenhaus zu Schutzmasken
Sulzbach/Saar, 17.04.2020. Das Magna-Werk in Sulzbach-Neuweiler hat dem Knappschaftsklinikum Saar 8.000 Schutzmasken gespendet. Außerdem nutzt das Unternehmen seine internationalen Handelsbeziehungen, um dem medizinischen Personal weiteren Nachschub an Schutzausrüstung in großem Stil zu ermöglichen.
Weiterlesen...
Knappschaft Kliniken investieren kurzfristig mehr als 2,5 Millionen Euro für Versorgung von COVID-19-Patienten
Dortmund/Bochum, 26.03.2020. Mit einer kurzfristigen Investition von mehr als 2,5 Millionen Euro rüsten die Knappschaft Kliniken ihre Stationen für die bestmögliche Versorgung von an COVID-19 erkrankten Patienten auf. Auch das Knappschaftsklinikum Saar hat die Intensivkapazitäten in Püttlingen und Sulzbach mehr als verdoppelt.
Weiterlesen...
KKSaar begrüßt Ausgangsbeschränkungen und stellt sich auf hohe Patientenzahlen ein
Püttlingen und Sulzbach, 20.03.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar begrüßt die neue Ausgangsbeschränkung im Saarland. „Ich finde es zwar schade“, räumt Geschäftsführerin Andrea Massone ein. „Doch nachdem ich gesehen habe, dass sich Menschen nicht an die Regeln halten, finde ich die Entscheidung unseres Ministerpräsidenten richtig. Es geht darum, Menschenleben zu retten und den künftigen Ansturm von Schwerstkranken abzumildern.“
Weiterlesen...
KKSaar in Alarmbereitschaft
Püttlingen und Sulzbach, 17.03.2020. Am Knappschaftsklinikum Saar gilt ab heute eine Besuchersperre. Ausnahmen gelten bei Palliativpatienten und besonderem Betreuungsbedarf. Die Cafeteria ist damit ebenfalls für Besucher geschlossen.
Weiterlesen...
Corona-Schutz: weitere Präventivmaßnahmen am KKSaar
Püttlingen und Sulzbach, 13.03.2020. Ab Samstag, 14.03., gelten am Knappschaftsklinikum Saar weitere Sicherheitsregeln. Der Haupteingang ist nur noch von 11:30 -13 Uhr für Cafeteriabesucher geöffnet. Für die Besucher der stationären Patienten ist die Besuchszeit begrenzt auf 16-18 Uhr, und zwar für nur einen Besucher pro Patient.
Weiterlesen...
Schutz vor Coronavirus: KKSaar schränkt Besuche ein
Püttlingen und Sulzbach, 11.03.2020. Die Maßnahmen zur COVID-19-Prävention am Knappschaftsklinikum Saar werden ab Donnerstag, 12. März, nochmals verstärkt. U.a. wird die Besuchszeit auf 16-18 Uhr reduziert.

Weiterlesen...
Neue Corona-Präventionsmaßnahmen
Püttlingen und Sulzbach/Saar, 05.03.2020. Um Patienten und Klinikpersonal auch weiterhin vor einer Infektion mit dem neuen Coronavirus zu schützen, verstärkt das Knappschaftsklinikum Saar jetzt seine Sicherheitsvorkehrungen. Ab Freitag, 06. März gelten strengere Einlass-Regeln für Patienten und Besucher.
Weiterlesen...
Augenklinik Sulzbach als europäisches Facharzt-Ausbildungszentrum zertifiziert
Sulzbach, 28.02.2020. Die Augenklinik Sulzbach ist vom European Board of Ophthalmology (EBO) nach einer umfangreichen Inspektion als offizielles EBO-Ausbildungszentrum für die ärztliche Weiterbildung ausgezeichnet worden.
Weiterlesen...
KKSaar investiert 2,7 Mio in Pflegeschulen
Püttlingen und Sulzbach, 12.02.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar erweitert und modernisiert seine beiden Pflegeschulen. „Wir tun etwas gegen den drohenden Fachkräftemangel und investieren in die Zukunft unserer Pflege“, sagt Geschäftsführerin Andrea Massone. „Nachdem wir unsere Ausbildungsplätze von 133 auf 173 erhöht haben, schaffen wir als nächstes mehr Unterrichtsräume mit moderner Ausstattung.“ In Sulzbach wird das bestehende Schulgebäude bereits dieses Jahr komplett saniert und modernisiert.
Weiterlesen...
KKSaar erhält standortübergreifendes Qualitätszertifikat
Püttlingen und Sulzbach, 04.02.2020. Die Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) hat das Knappschaftsklinikum Saar zum ersten Mal im Verbund geprüft und zertifiziert. Bisher waren die beiden Standorte des Knappschaftsklinikums Saar, Püttlingen und Sulzbach, getrennt voneinander geprüft und zertifiziert worden.
Weiterlesen...
Neuer Chefarzt der Gefäßchirurgie
Püttlingen, 20.12.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar begrüßt Dr. Uwe Gabsch als neuen Chefarzt der Gefäßchirurgie in Püttlingen. Gabsch tritt ab dem 1. Januar die Nachfolge von Dr. Ulrike Ossig an. Gabsch bietet am KKSaar das gesamte operative Spektrum der Gefäßchirurgie an. Seine Spezialität sind minimal-invasive Verfahren.
Weiterlesen...
Sulzbacher Augenmediziner erhält Förderpreis
Wiesbaden / Sulzbach (Saar), 18.12.2019. PD Dr. Boris Stanzel, Augenarzt und Stammzell-Forscher an der Augenklinik Sulzbach, hat den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der Freifrau-von-Nauendorf-Stiftung in Wiesbaden erhalten. Die Jury der Stiftung würdigt damit die Arbeit des Preisträgers auf dem Gebiet der altersbedingten Makuladegeneration (AMD), einer weit verbreiteten Netzhauterkrankung, gegen die Stanzel eine neuartige Zelltherapie entwickeln möchte. Der Mediziner will das Preisgeld in seine Forschung investieren.

Weiterlesen...
"Die neuen Fördermittelrichtlinien bieten auch Chancen."
Püttlingen, 13.12.2019. Aktuell wird rege über die Krankenhaus-Fördermittelvergabe der Landesregierung diskutiert. Am kommenden Montag werden sich die saarländischen Klinikträger diesbezüglich mit Gesundheitsministerin Monika Bachmann und Staatssekretär Stephan Kolling im Ministerium für Gesundheit und Soziales treffen.
Weiterlesen...
Neue Pflege-Ausbildung bereits ab April 2020
Püttlingen und Sulzbach, 25.11.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar schafft neue Ausbildungsplätze in der Pflege. „Ergänzend zum bisherigen Turnus werden wir 2020 bereits im April mit den ersten Pflegekursen starten, zusätzlich zum traditionellen Ausbildungsbeginn im Oktober“, erklärt Anja Fried, Gesamtleiterin der Pflegeschulen in Püttlingen und Sulzbach.
Weiterlesen...
KKSaar-Köche für weniger Müll und mehr Geschmack
Püttlingen und Sulzbach, 01.12.2019. Nachhaltigkeit liegt im Trend. Auch beim Knappschaftsklinikum Saar. Hier beginnt nachhaltiges Handeln sogar schon in der Küche. "Wir bereiten das Essen hier komplett frisch zu. Das schmeckt nicht nur besser, sondern vermeidet auch jede Menge Verpackungsmüll", erklärt Rolf Stuhlfauth, Küchenleiter am Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen. Seit Dezember wird zusätzlich auch beim "Coffee to go" Plastikmüll eingespart.
Weiterlesen...
Premiere: Selbsthilfe-Tage in Püttlingen
Püttlingen, 08.11.2019. Das saarlandweit einzigartige Projekt "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" nimmt Fahrt auf: Am 18. und 27. November lädt das Knappschaftsklinikum Saar zu Selbsthilfe-Nachmittagen nach Püttlingen. Verschiedene Selbsthilfegruppen stellen ihr Unterstützungsangebot für Patienten und Angehörige vor.
Weiterlesen...
Fotoausstellung: Tiere im Köllertal

Püttlingen, 30.11.2019. Der NABU Köllertal hat im Foyer des Knappschaftskrankenhauses Püttlingen die Fotoausstellung "Tiere im Köllertal"eröffnet. Sie läuft noch bis Jahresende. Auch den gleichnamigen Jahreskalender gibt's vor Ort zu kaufen (10,- EUR, Erlös für den Naturschutz).

Weiterlesen...
Knappschaftsklinikum Saar begrüßt neuen Krankenhausdirektor
Püttlingen, 09.10.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar hat im Rahmen seiner Fusion die ehemaligen Verwaltungsdirektor-Stellen in einer neuen Führungsposition vereint und dafür einen neuen Mitarbeiter eingestellt: Mario Schüller fängt diesen Monat als standortübergreifender Krankenhausdirektor an, zuständig für Püttlingen und Sulzbach.
Weiterlesen...
Knappschaftsklinikum Saar lädt zu Aktionstagen ein

Püttlingen und Sulzbach, 04.10.2019. Blutgefäße, Rheuma, Uveitis - das Knappschaftsklinikum Saar lädt wieder alle Interessierten zu informativen Aktionstagen ein. Neu in diesem Jahr ist die aktive Beteiligung von Selbsthilfegruppen, passend zur hauseigenen Initiative „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“. Zusätzlich veranstaltet die Augenklinik Sulzbach am Welt-Rheuma-Tag eine Fortbildung zum Thema Uveitis und Rheuma. Der Eintritt zu allen Terminen ist frei. 

Weiterlesen...
Frische Pflege-Fachkräfte für Püttlingen und Sulzbach
Püttlingen, 20.09.2019. Ab dem 1. Oktober werden knapp 40 frisch examinierte Fachkräfte der Gesundheits- und Krankenpflege die Pflegeteams am Knappschaftsklinikum Saar verstärken. Sie kommen aus den beiden hauseigenen Pflegeschulen.
Weiterlesen...
Knappschaft Kliniken reduzieren CO2-Ausstoß
Dortmund/Bochum, 19.09.2019. Die Knappschaft Kliniken nehmen die CO2-Emission ihrer 13 Akutkrankenhäuser und drei Rehakliniken ins Visier, darunter auch das Knappschaftsklinikum Saar mit den Standorten Püttlingen und Sulzbach. Durch die Teilnahme am Programm KLIK GREEN sollen in den nächsten Jahren tausende Tonnen des klimaschädlichen Gases eingespart werden.
Weiterlesen...
KKSaar-Experten beim Präventionstag "HerzSchlag"
Püttlingen, 20.08.2019. Wie erkennt man einen Herzinfarkt? Woran einen Schlaganfall? Und warum zählt dann jede Minute? Antworten gibt's am Mittwoch, 28. August von 14 bis 19 Uhr in der Stadthalle Püttlingen beim Präventionsnachmittag der Aktion "HerzSchlag". Mit dabei: Dr. Jürgen Guldner, Chefarzt am Knappschaftsklinikum Saar und Schlaganfall-Experte.
Weiterlesen...
Klinik Sulzbach eröffnet Orthopädie und Unfallchirurgie mit Endoprothetik und Traumazentrum

Sulzbach (Saar), 01.08.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar erweitert sein medizinisches Versorgungsangebot am Standort Sulzbach. Der neue Fachbereich für Orthopädie und Unfallchirurgie ermöglicht ab sofort auch eine umfangreiche endoprothetische Versorgung vor Ort. Gleichzeitig wurde die Versorgung von Unfallopfern ausgebaut, wodurch die Klinik von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie bereits als lokales Traumazentrum DGU zertifiziert wurde.

Weiterlesen...
Live-OPs in der Augenklinik Sulzbach
Sulzbach/Saar, 11.06.2019. Unter den Augen von 2000 Augenärzten weltweit hat Prof. Dr. Peter Szurman, Chefarzt der Augenklinik Sulzbach, zwei innovative Operationen durchgeführt. Im Rahmen des Netzhautchirurgen-Kongresses „Floretina 2019“ wurden die Operationen aus der Augenklinik Sulzbach live per Satellit übertragen. Neben dem Geschehen im Operationssaal war auch das Mikroskopbild der Netzhaut zu sehen. So konnten die Kongressteilnehmer jedes Detail mitverfolgen und auch Fragen stellen.  Weiterlesen...
Selbsthilfefreundliches Krankenhaus
Püttlingen, 11.04.2019. Selbsthilfegruppen bieten gebündelten Mehrwert für Patienten und Angehörige Das Projekt „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ stärkt und intensiviert die Zusammenarbeit zwischen Krankenhäusern und Selbsthilfegruppen in den Kliniken. Ziel ist es, durch eine enge Zusammenarbeit von Ärzten und Pflegekräften mit den Selbsthilfegruppen Patienten und deren Angehörigen besser zu informieren und ihnen schneller Hilfestellungen anzubieten. Weiterlesen...
Gallenblasen-OP: Die Magie der kleinen Schnitte
Sulzbach/Saar, 06.04.2019. Das Krankenhaus Sulzbach lädt am 13. April um 10 Uhr alle Interessierten zu einer Video-OP in den Veranstaltungsraum im Zwischengeschoss ein, bei der live auf einer Großbildleinwand die Entfernung der Gallenblase samt Gallensteine gezeigt wird.
Weiterlesen...
Live-OP im EndoProthetikZentrum
Püttlingen, 11.03.2019. Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Püttlingen informiert am 16. März 2019, von 10 bis 12 Uhr, über moderne Hüftprothesen. Dank spezieller OP-Techniken erfolgt der Einbau der Prothesen ohne Durchtrennung von Sehnen oder Muskeln, was die Besucher im Rahmen einer Live-OP gezeigt bekommen. Seit vielen Jahren werden in der Püttlinger Orthopädie auch bei Patienten im hohen Alter - sofern medizinisch notwendig - Protheseneinbauten oder -wechsel vorgenommen. Die vorgestellten minimal-invasiven Operationsverfahren sind für die Patienten wenig belastend. Diese moderne OP-Technik praktizieren nur einige wenige Endoprothetikzentren der Maximalversorgung in Deutschland.
Weiterlesen...
Mehr Patientensicherheit im digitalen Krankenhaus
Sulzbach/Saar, 20.02.2019. Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger überzeugt sich in Sulzbach Das Knappschaftsklinikum Saar in Sulzbach übernimmt in bestimmten Bereichen der Digitalisierung eines Krankenhauses im Saarland eine Vorreiterrolle. Geeignete Software, Apps und eigens programmierte Portallösungen ermöglichen einen schnelleren Datenaustausch und verschlanken Prozesse. Patienten profitieren von einer besseren Planung, kürzeren Wartezeiten und vor allem sicheren Daten, die passwortgeschützt von mehreren Spezialisten eingesehen werden können. Weiterlesen...
Klinik für Orthopädie als Maximalversorger ausgezeichnet
Püttlingen, 17.02.2019. Das Endoprothetikzentrum der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Püttlingen wurde im Januar als Zentrum der Maximalversorgung ausgezeichnet. Diese Zusatzbezeichnung bedeutet ein MEHR an Sicherheit für alle Patienten, da Ärzte und Pflegekräfte einen sehr hohen Ausbildungsstand sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungen aufzeigen müssen. Im Püttlinger Zentrum der Maximalversorgung werden jährlich über 900 Prothesen-Implantationen vorgenommen, die erfolgreich unter höchsten Ansprüchen durchgeführt werden. Dabei belegen jährliche Überprüfungen durch eine unabhängige Kommission das hohe Qualitätsniveau.
Weiterlesen...
Brustkrebs: Patienteninfotag mit neuen Therapien und Behandlungsmethoden
Püttlingen, 29.01.2019. Das Brustzentrum Saar lädt am Samstag, 16. Februar 2019, 14.00 - 17.00 Uhr, traditionell zu seinem Infotag in das Krankenhaus Püttlingen (Konferenzraum 8. Etage) ein. Im Mittelpunkt stehen neue Diagnose- und Therapieverfahren bei Brustkrebs. Dabei referieren Experten über den Mechanismus der Metastasenentstehung, die Sinnhaftigkeit der Mammografie sowie über Behandlungsmethoden bei Nervenschäden in der Krebstherapie. Ergänzt wird das Programm durch Informationen zur Misteltherapie.
Weiterlesen...
Grippeschutz - jetzt erst recht
Sulzbach/Saar, 28.01.2019. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre wird die Grippewelle in diesem Jahr bald ihren Höhepunkt erreichen. Neben der Impfung, die nach wie vor den wirksamsten Schutz darstellt, gibt es Maßnahmen, mit denen man die Gefahr einer Ansteckung verringern und das Immunsystem stärken kann.
Weiterlesen...
Peter Böhnel
Peter Böhnel

Kontakt:
Tel. Püttlingen: 06898 55-3203
Tel. Sulzbach: 06897 574-3408
Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Top