Wir sind auch (und gerade) in Pandemiezeiten für Sie da - ganz sicher!
Achtung: Wir dürfen die Besuchsregeln wieder lockern! Für diese und weitere Informationen zur Corona-Pandemie haben wir Ihnen eine Sonderseite eingerichtet.
News

Pressemitteilungen

Aktuelle Infos zur Corona-Pandemielage
Augenklinik Sulzbach, DGFG & Geuder präsentieren neues Transplantationssystem für die Behandlung hornhautblinder Patienten
Sulzbach/Saar, 09.09.2021. Eine medizinische Innovation aus Deutschland macht ab sofort die Behandlung hornhautblinder Patienten einfacher und sicherer: Preloaded DMEK RAPID®, das vorgeladene Sulzbacher Transplantationssystem für die minimal-invasive Behandlung der Hornhauttrübung. „Das System vereint erstmals in der Geschichte der Medizin menschliches Gewebe mit einem Medizinprodukt“, erklärt Prof. Dr. Peter Szurman, Chefarzt der Augenklinik Sulzbach.
Weiterlesen...
KKSaar und Rheumaliga statten Patienten mit Notfalldosen aus
Püttlingen, 20.08.2021. Am Knappschaftsklinikum Saar erhalten Rheumapatienten ab sofort eine Notfalldose für zu Hause. Die Dose erlaubt Rettungskräften den schnellen Zugriff auf wichtige medizinische Informationen im Fall des Falles. Unterstützt wird das Ganze durch die Rheumaliga Saar, das Saarländische Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie durch die KNAPPSCHAFT.
Weiterlesen...
KKSaar startet Blutspendeaktion
Püttlingen und Sulzbach, 11.08.2021. Die Kliniken im Saarland leiden aktuell unter einem Mangel an Blutkonserven. Mit einer besonderen Aktion wollen jetzt die Mitarbeiter:innen des Knappschaftsklinikums Saar die Bevölkerung zum Blutspenden animieren: Indem sie im Rahmen einer Aktionswoche mit gutem Beispiel vorangehen.
Weiterlesen...
Jetzt kriegt auch Sulzbach ein selbsthilfefreundliches Krankenhaus
Sulzbach/Saar, 23.07.2021. Das Knappschaftsklinikum Saar baut seine Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen nun auch in Sulzbach aus. Gestern fiel der Startschuss für ein neues Projekt, das diese Zusammenarbeit unter definierten Qualitätskriterien etablieren soll. Vorbild ist der Standort Püttlingen, der bereits als erstes selbsthilfefreundliches Krankenhaus im Saarland zertifiziert wurde.
Weiterlesen...
Neue Ärztliche Direktion am KKSaar
Püttlingen und Sulzbach, 30.06.2021. Dr. Klaus-Dieter Gerber hat als standortübergreifender Ärztlicher Direktor die Strategie der Knappschaftsklinikum Saar GmbH und jüngst auch das erfolgreiche Pandemie-Management entscheidend mitgeprägt. Nun möchte er sich wieder voll auf seine medizinischen Aufgaben als Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin am Standort Sulzbach konzentrieren. Zum 1. Juli reicht er daher das Zepter an seine bisherige Stellvertreterin Dr. Marion Bolte weiter. Neue stellvertretende Ärztliche Direktorin wird Prof. Dr. Stefanie Behnke.
Weiterlesen...
Spezial-Baugerüst ermöglicht coronagerechtes Renovieren bei laufendem Klinikbetrieb
Sulzbach/Saar, 18.06.2021. Ein ganz besonderes Baugerüst ziert aktuell die Fassade des Knappschaftsklinikums Saar in Sulzbach. Hintergrund ist die Renovierung des Bettenhauses, die derzeit in vollem Gange ist. Das Spezial-Baugerüst mit integriertem Aufzug ermöglicht die coronagerechte Erschließung der Stationen von außen. So können die Bauarbeiten zügig und reibungslos ablaufen, ohne dabei den Klinikbetrieb zu stören.
Weiterlesen...
10. Aktionstag gegen den Schmerz - Telefonsprechstunde mit Chefarzt Dr. Gerhard Deynet
Püttlingen, 26.05.2021. Am 1. Juni findet der zehnte bundesweite Aktionstag gegen den Schmerz statt. Das Knappschaftsklinikum Saar beteiligt sich auch in diesem Jahr aktiv daran. Diesmal (wegen Corona) mit einer Telefonaktion: In einer Telefonsprechstunde beantwortet Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie am Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen, Fragen rund um das Thema "Schmerzbehandlung".

Weiterlesen...
Knappschaftsklinikum Saar steuert auf „Herdenimmunität“ zu
Püttlingen und Sulzbach, 12.05.2021. Das Coronavirus hat es zunehmend schwerer sich auszubreiten - erst recht am Knappschaftsklinikum Saar. Dort haben inzwischen über
82 Prozent des Personals zumindest eine Erstimpfung erhalten oder gelten nach einer Corona-Infektion als immun. Hier sind alle Angestellten einschließlich Verwaltung und Funktionsdienst eingerechnet. Bei Ärzten und Pflegekräften sei die Quote nochmals höher, erklärt Dr. Marion Bolte, Chefärztin der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin in Püttlingen und stv. Ärztliche Direktorin. „Unser medizinisches Personal mit Patientenkontakt ist fast vollständig immunisiert. Das bedeutet, dass man als Patient bei uns praktisch nur noch Kontakt zu geimpften Mitarbeitern hat.“
Weiterlesen...
Jetzt auch mit Urkunde: KKSaar ist familienfreundlicher Arbeitgeber im Bündnis für Familie
Die Geschäftsführerin des Knappschaftsklinikums Saar Andrea Massone hat mit Regionalverbandsdirektor Peter Gillo die Mitgliedschaft des Klinikums im lokalen Bündnis für Familie des Regionalverbands Saarbrücken besiegelt. „Mit dieser Bündnispartnerschaft unterstreichen wir die familienfreundliche Ausrichtung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, erklärt Andrea Massone. „Durch den konstruktiven Austausch innerhalb des Bündnisses wollen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie am Knappschaftsklinikum Saar fördern und weiter verbessern.“
Weiterlesen...
KKSaar tritt Deutscher Hirnstiftung bei
Püttlingen und Sulzbach, 06.05.2021. Das Knappschaftsklinikum Saar ist Mitglied der Deutschen Hirnstiftung geworden. Die Stiftung informiert Betroffene und ihre Angehörigen über neurologische Erkrankungen und deren Behandlung. Das KKSaar möchte damit die Patientenaufklärung verbessern und wissenschaftlich fundierte Information im Internet fördern.
Weiterlesen...
Online-Infoabend zu Schilddrüsenerkrankungen
Sulzbach, 16.04.2021. Am kommenden Dienstag, 20. April, feiert ein neues Online-Format Premiere: Der erste Infoabend des Knappschaftsklinikums Saar, der komplett online stattfindet. Unter dem Titel „Die Schilddrüse - kleines Organ mit großer Wirkung“ referiert Dr. med. Thilo Schäfer über moderne Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten der Schilddrüse. Dr. Schäfer ist leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie Sulzbach am Knappschaftsklinikum Saar.
Weiterlesen...
PCR-Tests ab sofort für jedermann
Püttlingen, 16.04.2021. Das Knappschaftsklinikum Saar bietet ab sofort PCR-Tests für Selbstzahler im eigenen Testzentrum am Standort Püttlingen. Möglich macht dies der Ausbau des hauseigenen Labors. Die PCR-Tests sind mit 60 Euro fair kalkuliert. Kostenlose Antigen-/Schnelltests werden dagegen nicht angeboten
Weiterlesen...
Radiologie Püttlingen wird mit neuem Chefarzt auch neu positioniert
Püttlingen, 08.04.2021. Das Knappschaftsklinikum Saar begrüßt Wasim Alhaj Hammoud als neuen Chefarzt des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie in Püttlingen. Die Neubesetzung ist für das KKSaar nicht nur von medizinischer, sondern auch von strategischer Bedeutung ...
Weiterlesen...
OP-Roboter mit Fingerspitzengefühl
Püttlingen und Sulzbach, 29.03.2021. Das Endoprothetik-Zentrum am Knappschaftsklinikum Saar arbeitet jetzt mit Robotik-gestützter Navigation beim Implantieren von Knie-Endoprothesen. Ein Novum für die Saar-Lor-Lux-Region. In Püttlingen und Sulzbach wird dafür das sogenannte Navio Surgical System eingesetzt. Die neue Technik ermöglicht schonendere Eingriffe und stabilere Ergebnisse - ohne Extrakosten für den Patienten.
Weiterlesen...
Mit Corona-tauglichem Bildungskonzept: 40 Pflegekräfte zu Praxisanleiter:innen weitergebildet
Dortmund, Püttlingen u. Sulzbach, 22.03.2021. 40 Absolventinnen und Absolventen aus den knappschaftlichen Kliniken freuen sich über ihre Zertifikate, die sie als Praxisanleiter:in in der Krankenpflege auszeichnen. Darunter auch 14 Nachwuchskräfte aus dem Knappschaftsklinikum Saar. Es ist der erste Jahrgang, der diese Zusatzqualifikation mit einem hybridem Bildungskonzept erreicht hat. Das Konzept ermöglicht die Ausbildung unter Pandemiebedingungen.
Weiterlesen...
Erste interdisziplinäre Sprechstunde für Kinder mit Rheuma und Augenerkrankung
Sulzbach, 18.03.2021. Ab sofort bietet die Augenklinik Sulzbach eine interdisziplinäre kinderrheumatologische Uveits-Sprechstunde an, als Kooperation zwischen der Sektion Uveitis der Augenklinik und der Püttlinger Fachsektion für Kinderrheumatologie. Es ist das einzige Versorgungszentrum dieser Art für die Großregion Saar-LOR-LUX und die umliegenden Bundesländer. 
Weiterlesen...
KKSaar impft komplettes Personal selbstständig
Püttlingen und Sulzbach, 26.02.2021. Als eines der ersten Krankenhäuser im Saarland darf das Knappschaftsklinikum Saar ab dem 4. März sein Personal selbstständig impfen. Das Gesundheitsministerium schickt keine mobilen Impfteams mehr wie bisher, sondern liefert nur noch den Impfstoff an die Klinikapotheke. Das KKSaar kann nun seine Impftermine individuell verteilen, und gleichzeitig können die Impfteams an anderer Stelle eingesetzt werden, um den Impf-Fortschritt im Land zu beschleunigen.
Weiterlesen...
KKSaar-Mitarbeiter erhalten Zusatzkrankenversicherung
Püttlingen und Sulzbach, 25.02.2021. Das Knappschaftsklinikum Saar spendiert ab sofort allen Angestellten eine kostenlose betriebliche Zusatzkrankenversicherung. Sie gilt im gesamten Verbund der Knappschaft Kliniken an allen 12 Standorten und beinhaltet Komfortleistungen bei stationärer Behandlung.
Weiterlesen...
KKSaar baut neurologische Versorgung aus
Püttlingen und Sulzbach, 16.02.2021. Das Knappschaftsklinikum Saar vertieft die Zusammenarbeit der Standorte Püttlingen und Sulzbach weiter. Dr. Jürgen Guldner als Direktor der Neurologie und Prof. Stefanie Behnke als stellvertretende Direktorin koordinieren den Fachbereich Neurologie nun standortübergreifend. Damit bildet das KKSaar ein großes neurologisches Kompetenzzentrum mitten im Saarland. 
Weiterlesen...
Volles Programm Dank Hybrid-OP
Püttlingen, 02.02.2021. Das Knappschaftsklinikum Saar hat einen Operationssaal in Püttlingen zum modernen Hybrid- OP ausgebaut. Er wird vor allem bei Gefäßerkrankungen genutzt. „Die Modernisierung kommt gerade zur rechten Zeit“, findet Chefarzt Uwe Gabsch, Spezialist für endovaskuläre Chirurgie (Gefäßbehandlung per Katheter). Denn aktuell kommen viele schwere Fälle nach Püttlingen. Gabsch: „Im Laufe des letzten Jahres ist die Amputationsrate in Deutschland gestiegen, weil die Leute zu spät zum Arzt gehen.“ Aus Angst vor Corona. Solche dramatischen Folgen versucht Gabsch mit raffinierten OP-Techniken zu verhindern.
Weiterlesen...
Sulzbacher Augenmedizin-Forscher an international beachtetem Durchbruch beteiligt
Sulzbach (Saar), 29.01.2021. Einem Forscher-Team aus New York, Singapur und Sulzbach ist es gelungen, Netzhautzellen zu transplantieren, die aus menschlichen Stammzellen gewonnen wurden. Die Wissenschaftler konnten am Tiermodell nachweisen, dass die transplantierten Zellen im Empfängerauge überleben. „Damit haben wir eine wichtige experimentelle Hürde überwunden auf dem Weg, in Zukunft bestimmte Formen von Erblindung heilen zu können, insbesondere die altersbedingte Makuladegeneration“, sagt Dr. Boris Stanzel, Oberarzt der Augenklinik Sulzbach und Mitglied des Forscher-Teams. Das Ergebnis der Studie von Liu et al erscheint in der Februar-Ausgabe der internationalen Fachzeitschrift „Stem Cell Reports“ (hier online).
Weiterlesen...
Knappschaftsklinikum Saar impft eigenes Personal

Püttlingen, 13.01.2021. Mit dem Start des Klinikimpfzentrums Püttlingen hat das Knappschaftsklinikum Saar nun erstmals eigene Angestellte gegen Covid-19 im Haus impfen dürfen. Ein mobiles Team des Gesundheitsministeriums brachte am Mittwochmorgen den begehrten Impfstoff Marke Biontech nach Püttlingen. Das KKSaar ist damit das dritte Klinikum im Saarland, das Teile seines Personals hausintern impfen darf. Und am Ende des Tages hat das Team sogar mehr Impfungen geschafft als geplant.
Weiterlesen...
KKSaar spendet Lebensmittel für obdachlose Menschen
Püttlingen und Sulzbach, 23.12.2020. Arme und Obdachlose haben es im Winter doppelt schwer - und jetzt kommt auch noch Corona hinzu. Wie gut, dass es Organisationen wie Ingo's kleine Kältehilfe - Hand in Hand e.V. in Saarbrücken gibt! Die ehrenamtlichen Helfer bereiten u.a. jeden Abend ein warmes Essen für bedürftige Gäste. Klar, dass dafür Lebensmittelspenden benötigt werden. Ebenso klar, das KKSaar diese gute Sache unterstützt.
Weiterlesen...
Aktion „Weise Weihnachten“: Seien Sie schlauer als das Coronavirus!
Püttlingen und Sulzbach, 18.12.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar möchte, dass die SaarländerInnen sich über Weihnachten mit Familienfeiern und Besuchen zurückhalten, damit es nicht zum weiteren Anstieg von Infizierten und Covid-Patienten kommt. Dazu hat das KKSaar jetzt die Aktion „Weise Weihnachten“ gestartet. Beiträge und Anzeigen, u.a. in Sozialen Medien, appellieren mit dem Hashtag #weiseweihnachten an die Vernunft der BürgerInnen. 
Weiterlesen...
Trotz Corona: Knappschaftsklinikum Saar investiert weiter
Püttlingen und Sulzbach, 10.12.2020. Die Erweiterungs- und Modernisierungspläne der Knappschaftsklinikum Saar GmbH werden durch die Coronapandemie nicht negativ beeinflusst. „Wir haben das Gesamtvolumen der Investitionen für die kommenden 10 Jahre auf 108 Millionen EUR angesetzt“, erklärt Geschäftsführerin Andrea Massone. Die Finanzierung setze sich aus Eigenmitteln und Fördermitteln zusammen.
Weiterlesen...
Online-Seminar verzeichnet Rekordbeteiligung
Sulzbach/Saar, 10.12.2020. Beim jüngsten Online-Kongress „Sulzbacher Ophthalmologischer Dialog“ (SOD) hat die Augenklinik Sulzbach mit 1165 Anmeldungen und 955 bestätigten Teilnehmern eine Rekord-Beteiligung erzielt.  „Jeder siebte Augenarzt in Deutschland hat zugeschaut“, freut sich Prof. Dr. Peter Szurman, Chefarzt der Augenklinik Sulzbach. „Auch das Feedback anschließend war enorm positiv.“
Weiterlesen...
"In guten Händen" - KKSaar startet neue Kampagne
Im Knappschaftsklinikum Saar ist man immer gut aufgehoben – diese Botschaft soll eine neue Kommunikationskampagne vermitteln. Ziel ist es, Vertrauen zu wecken und zu verdeutlichen, dass die ganze Vielfalt und Kompetenz der unterschiedlichsten Fachkliniken allen Patienten zur Verfügung stehen, gerade auch in der Coronakrise.
Weiterlesen...
Gerade in der Coronazeit: Wenn was nicht stimmt, sofort Arzt oder 112 anrufen!
Püttlingen und Sulzbach, 27.11.2020. Die hohen Corona-Fallzahlen machen vielen Menschen Angst. Doch aus Furcht vor Corona sollte man nicht auf einen Arzt- oder Klinikbesuch verzichten. Erst recht nicht im Notfall. Das Knappschaftsklinikum Saar rät zur Vernunft - und betreibt einen großen Aufwand, um den regulären Krankenhausbetrieb parallel zur Versorgung von Covid-Patienten aufrechterhalten.
Weiterlesen...
Neuer Kopf für die Sulzbacher Neurologie
Sulzbach, 09.11.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar hat die Chefarztposition der Neurologischen Klinik in Sulzbach neu besetzt: Prof. Dr. Stefanie Behnke wechselt von der Uniklinik Homburg nach Sulzbach. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Michael Gawlitza an, der nach 33 Dienstjahren in den Ruhestand geht. „Mit Frau Professor Behnke konnten wir eine Medizinerin von herausragender Kompetenz gewinnen, die über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt ist“, freut sich Andrea Massone, Geschäftsführerin des Knappschaftsklinikums Saar.
Weiterlesen...
Auch KKSaar will französische Intensivpatienten behandeln
Püttlingen und Sulzbach, 06.11.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar ist bereit, sofort zwei Covid-Intensivpatienten aus der französischen Nachbarregion Grand Est aufzunehmen. Dies wurde am Donnerstag dem zuständigen Ministerium (Finanzen und Europa) mitgeteilt. „Damit möchten wir zeigen, wie sehr uns die deutsch-französische Freundschaft am Herzen liegt“, erklärt Geschäftsführerin Andrea Massone. Die beiden Standorte in Püttlingen und Sulzbach sollen jeweils einen Patienten aus Frankreich auf den Intensivstationen behandeln.
Weiterlesen...
Ärzte starten Blutspende-Aktion
Püttlingen, 04.11.2020. Die Ärztinnen und Ärzte der Gynäkologie am Knappschaftsklinikum Saar haben gemeinsam Blut gespendet. „Wir wollen damit auf den aktuellen Mangel an Spenderblut aufmerksam machen und gleich mit gutem Beispiel voran gehen“, erklärt Chefarzt Dr. Martin Deeken. Dazu besuchte er mit seinem Team die Blutspendezentrale Saar-Pfalz auf dem Saarbrücker Winterberg.
Weiterlesen...
Neuer Grußkarten-Service
Püttlingen und Sulzbach, 02.11.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar hat für die Angehörigen und Freunde seiner Patienten einen kostenlosen Grußkartendienst eingerichtet. Er ist über die Homepage www.kksaar.de erreichbar.
Weiterlesen...
Betreff: Sprechstunde des Patientenfürsprecher ausgesetzt
Püttlingen. Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf weiteres keine Sprechstunden mittwochs im Sprechzimmer-Nr. U 103 statt. Auch der Briefkasten zwischen der Eingangshalle und der Radiologischen Klinik für Mitteilungen an den Patientenfürsprecher wird bis auf weiteres nicht geleert. Unter der Telefonnummer 06806-81263 und der E mail Adresse lothar.feld@t-online.de können Sie sich jedoch weierhin an unseren Patientenfürsprecher, Lothar Feld wenden.
Weiterlesen...
KKSaar: Erhöhter Infektionsschutz mit Besuchsstopp
Püttlingen und Sulzbach, 23.10.2020. Die uneingeschränkte Behandlung sämtlicher ambulanter und stationärer Patienten im Knappschaftsklinikum Saar ist trotz der aktuellen Entwicklung des SARS-COV2-Infektionsgeschehens möglich. Alle Termine bleiben unverändert bestehen und die Notfallversorgung ist ebenfalls sichergestellt.
Weiterlesen...
Mit neuem Corona-Schnelltest sicher durch die nächsten Monate
Püttlingen und Sulzbach, 05.10.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar hat den neuen Corona-Schnelltest von Roche bereits im Einsatz. So können die Mediziner ab sofort auch bei Notfallpatienten innerhalb von 20 Minuten erkennen, ob die Person Corona-positiv ist oder nicht. Der schnelle Antigen-Test ersetzt dabei nicht den bekannten PCR-Test, sondern ergänzt ihn. In Verbindung mit der neuen landesweiten Teststrategie und dem bereits etablierten Hygienekonzept des Hauses soll dadurch auch in der kommenden Wintersaison ein sicherer Betrieb der Knappschaftskrankenhäuser in Püttlingen und Sulzbach möglich sein.
Weiterlesen...
Erstes selbsthilfefreundliches Krankenhaus des Saarlandes ausgezeichnet
Püttlingen, 18.09.2020. Das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen hat dem Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen die Auszeichnung „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ verliehen. Ein Novum im Saarland. „Über die Auszeichnung freue ich mich sehr, da es die hervorragende Zusammenarbeit aller Kolleginnen und Kollegen des Projekts darstellt", sagt Anna Strauß, Selbsthilfebeauftragte und Leiterin des Qualitätsmanagements am Knappschaftsklinikum Saar.

Weiterlesen...
Welttag der Patientensicherheit im Knappschaftsklinikum Saar
Sulzbach und Püttlingen. Am 17. September 2020 findet der Welttag der Patientensicherheit statt - Selbstverständlich nehmen auch wir daran teil! In unseren Eingangsbereichen können sich Besucher über ausgewählte Themen informieren. Aus aktuellem Anlass steht diesmal vor allem die Hygiene im Fokus. Zur Vermeidung eines erhöhten Besucheraufkommens können sich Interessenten auch Online informieren.
Weiterlesen...
Erfolgreiche Premiere: Ärzte-Fortbildung als Online-Seminar
Sulzbach, 08.09.2020. Der Sulzbacher Opthalmologische Dialog (SOD) lockt traditionell zahlreiche Teilnehmer an die Augenklinik Sulzbach. Doch mit hohen Teilnehmerzahlen kann er wegen Corona nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Deshalb gab's den jüngsten SOD zum Thema erbliche Netzhauterkrankungen als Online-Seminar im Internet. Für die Gastgeber ein voller Erfolg: 443 Augenärtzinnen und Augenärzte verfolgten das Seminar live.
Weiterlesen...
Krebs-Früherkennung: „Lassen Sie nichts anbrennen, auch nicht in Coronazeiten!“
Püttlingen, 28.08.2020. Schon seit Jahren entwickelt sich das Knappschaftsklinikum Saar zum Kompetenzzentrum für Krebserkrankungen im Saarland. An den Standorten Püttlingen und Sulzbach arbeiten verschiedene Fachabteilungen mit großem Erfolg nach den neuesten medizinischen Leitlinien, was zahlreiche Qualitätszertifikate bestätigen.

Weiterlesen...
„Wer zu uns kommt, darf sich sicher fühlen“ - KKSaar zieht Corona-Zwischenbilanz
Püttlingen und Sulzbach, 13.08.2020. Nach einem halben Jahr Erfahrung im Umgang mit der Coronakrise zieht das Knappschaftsklinikum Saar eine positive Zwischenbilanz und sieht sich für den weiteren Verlauf der Pandemie gut aufgestellt. „Mir ist kein einziger Patient bekannt, der sich während seines Aufenthalts bei uns angesteckt hätte“, sagt Pressesprecher Peter Böhnel. Dr. Klaus-Dieter Gerber, ärztlicher Klinikdirektor, ergänzt: „Das zeigt, dass unsere strengen Hygienemaßnahmen wirken. Wer zu uns kommt, egal ob ambulant oder stationär, darf sich sicher fühlen.“
Weiterlesen...
Augenklinik Sulzbach erforscht telemedizinische Unterstützung der augenärztlichen Praxis in der Pandemiezeit
Sulzbach/Saar, 10.07.2020. Die Augenklinik Sulzbach führt zusammen mit Entwicklungspartnern und niedergelassenen Augenärzten wissenschaftliche Studien zu einem neu entwickelten Online-Sehtest für zu Hause durch. So könnte in Zukunft der Aufenthalt in der Augenärztlichen Praxis verkürzt werden.
Weiterlesen...
Knappschaftsklinikum Saar plant Zukunftsinvestitionen
Püttlingen, 02.06.2020. „Nachdem das Knappschaftsklinikum Saar wohlbehalten durch die schwierigen Wochen der Coronakrise gekommen ist, blicken wir nun wieder optimistisch in die Zukunft“, sagt Geschäftsführerin Andrea Massone. Sie hat mittlerweile dem Püttlinger Stadtrat geplante Investitionen und medizinische Weiterentwicklungen im Gesamtumfang von über 90 Millionen Euro vorgestellt.
Weiterlesen...
Expertenrat am Telefon zum Thema Schmerz
Püttlingen, 29.05.2020. Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Klinik Für Schmerztherapie am Knappschaftsklinikum Saar, steht am 2. Juni mit Expertenrat am Telefon zur Verfügung. Jeder, der Fragen zum Thema Schmerz hat, kann ihn am 2. Juni (Dienstag) zwischen 10 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 06898 55-2047 anrufen.
Weiterlesen...
Besuche wieder erlaubt
Püttlingen und Sulzbach, 25.05.2020. Patienten auf den Normalstationen des Knappschaftsklinikum Saar können wieder Besucher empfangen. Allerdings gelten strenge Hygieneregeln. Die wichtigsten: Jeweils ein Besucher pro Patient und Tag für max. eine Stunde. Mo - Fr 16 - 19 Uhr, Wochenende und Feiertage 15 - 18 Uhr.
Weiterlesen...
Wieder Normalbetrieb im Knappschaftsklinikum Saar: „Hygiene-Maßnahmen funktionieren.“
Püttlingen, 05.05.2020. Nach der erfolgreichen Eindämmung der Corona-Pandemie will das Knappschaftsklinikum Saar wieder Richtung Normalbetrieb gehen. Um auch weiterhin Corona-Infektionen vorzubeugen werden die strengen Hygienemaßnahmen aufrechterhalten.
Weiterlesen...
Automobilzulieferer verhilft benachbartem Krankenhaus zu Schutzmasken
Sulzbach/Saar, 17.04.2020. Das Magna-Werk in Sulzbach-Neuweiler hat dem Knappschaftsklinikum Saar 8.000 Schutzmasken gespendet. Außerdem nutzt das Unternehmen seine internationalen Handelsbeziehungen, um dem medizinischen Personal weiteren Nachschub an Schutzausrüstung in großem Stil zu ermöglichen.
Weiterlesen...
Knappschaft Kliniken investieren kurzfristig mehr als 2,5 Millionen Euro für Versorgung von COVID-19-Patienten
Dortmund/Bochum, 26.03.2020. Mit einer kurzfristigen Investition von mehr als 2,5 Millionen Euro rüsten die Knappschaft Kliniken ihre Stationen für die bestmögliche Versorgung von an COVID-19 erkrankten Patienten auf. Auch das Knappschaftsklinikum Saar hat die Intensivkapazitäten in Püttlingen und Sulzbach mehr als verdoppelt.
Weiterlesen...
KKSaar begrüßt Ausgangsbeschränkungen und stellt sich auf hohe Patientenzahlen ein
Püttlingen und Sulzbach, 20.03.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar begrüßt die neue Ausgangsbeschränkung im Saarland. „Ich finde es zwar schade“, räumt Geschäftsführerin Andrea Massone ein. „Doch nachdem ich gesehen habe, dass sich Menschen nicht an die Regeln halten, finde ich die Entscheidung unseres Ministerpräsidenten richtig. Es geht darum, Menschenleben zu retten und den künftigen Ansturm von Schwerstkranken abzumildern.“
Weiterlesen...
KKSaar in Alarmbereitschaft
Püttlingen und Sulzbach, 17.03.2020. Am Knappschaftsklinikum Saar gilt ab heute eine Besuchersperre. Ausnahmen gelten bei Palliativpatienten und besonderem Betreuungsbedarf. Die Cafeteria ist damit ebenfalls für Besucher geschlossen.
Weiterlesen...
Corona-Schutz: weitere Präventivmaßnahmen am KKSaar
Püttlingen und Sulzbach, 13.03.2020. Ab Samstag, 14.03., gelten am Knappschaftsklinikum Saar weitere Sicherheitsregeln. Der Haupteingang ist nur noch von 11:30 -13 Uhr für Cafeteriabesucher geöffnet. Für die Besucher der stationären Patienten ist die Besuchszeit begrenzt auf 16-18 Uhr, und zwar für nur einen Besucher pro Patient.
Weiterlesen...
Schutz vor Coronavirus: KKSaar schränkt Besuche ein
Püttlingen und Sulzbach, 11.03.2020. Die Maßnahmen zur COVID-19-Prävention am Knappschaftsklinikum Saar werden ab Donnerstag, 12. März, nochmals verstärkt. U.a. wird die Besuchszeit auf 16-18 Uhr reduziert.

Weiterlesen...
Neue Corona-Präventionsmaßnahmen
Püttlingen und Sulzbach/Saar, 05.03.2020. Um Patienten und Klinikpersonal auch weiterhin vor einer Infektion mit dem neuen Coronavirus zu schützen, verstärkt das Knappschaftsklinikum Saar jetzt seine Sicherheitsvorkehrungen. Ab Freitag, 06. März gelten strengere Einlass-Regeln für Patienten und Besucher.
Weiterlesen...
Augenklinik Sulzbach als europäisches Facharzt-Ausbildungszentrum zertifiziert
Sulzbach, 28.02.2020. Die Augenklinik Sulzbach ist vom European Board of Ophthalmology (EBO) nach einer umfangreichen Inspektion als offizielles EBO-Ausbildungszentrum für die ärztliche Weiterbildung ausgezeichnet worden.
Weiterlesen...
KKSaar investiert 2,7 Mio in Pflegeschulen
Püttlingen und Sulzbach, 12.02.2020. Das Knappschaftsklinikum Saar erweitert und modernisiert seine beiden Pflegeschulen. „Wir tun etwas gegen den drohenden Fachkräftemangel und investieren in die Zukunft unserer Pflege“, sagt Geschäftsführerin Andrea Massone. „Nachdem wir unsere Ausbildungsplätze von 133 auf 173 erhöht haben, schaffen wir als nächstes mehr Unterrichtsräume mit moderner Ausstattung.“ In Sulzbach wird das bestehende Schulgebäude bereits dieses Jahr komplett saniert und modernisiert.
Weiterlesen...
KKSaar erhält standortübergreifendes Qualitätszertifikat
Püttlingen und Sulzbach, 04.02.2020. Die Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) hat das Knappschaftsklinikum Saar zum ersten Mal im Verbund geprüft und zertifiziert. Bisher waren die beiden Standorte des Knappschaftsklinikums Saar, Püttlingen und Sulzbach, getrennt voneinander geprüft und zertifiziert worden.
Weiterlesen...
Neuer Chefarzt der Gefäßchirurgie
Püttlingen, 20.12.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar begrüßt Dr. Uwe Gabsch als neuen Chefarzt der Gefäßchirurgie in Püttlingen. Gabsch tritt ab dem 1. Januar die Nachfolge von Dr. Ulrike Ossig an. Gabsch bietet am KKSaar das gesamte operative Spektrum der Gefäßchirurgie an. Seine Spezialität sind minimal-invasive Verfahren.
Weiterlesen...
Sulzbacher Augenmediziner erhält Förderpreis
Wiesbaden / Sulzbach (Saar), 18.12.2019. PD Dr. Boris Stanzel, Augenarzt und Stammzell-Forscher an der Augenklinik Sulzbach, hat den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der Freifrau-von-Nauendorf-Stiftung in Wiesbaden erhalten. Die Jury der Stiftung würdigt damit die Arbeit des Preisträgers auf dem Gebiet der altersbedingten Makuladegeneration (AMD), einer weit verbreiteten Netzhauterkrankung, gegen die Stanzel eine neuartige Zelltherapie entwickeln möchte. Der Mediziner will das Preisgeld in seine Forschung investieren.

Weiterlesen...
"Die neuen Fördermittelrichtlinien bieten auch Chancen."
Püttlingen, 13.12.2019. Aktuell wird rege über die Krankenhaus-Fördermittelvergabe der Landesregierung diskutiert. Am kommenden Montag werden sich die saarländischen Klinikträger diesbezüglich mit Gesundheitsministerin Monika Bachmann und Staatssekretär Stephan Kolling im Ministerium für Gesundheit und Soziales treffen.
Weiterlesen...
Neue Pflege-Ausbildung bereits ab April 2020
Püttlingen und Sulzbach, 25.11.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar schafft neue Ausbildungsplätze in der Pflege. „Ergänzend zum bisherigen Turnus werden wir 2020 bereits im April mit den ersten Pflegekursen starten, zusätzlich zum traditionellen Ausbildungsbeginn im Oktober“, erklärt Anja Fried, Gesamtleiterin der Pflegeschulen in Püttlingen und Sulzbach.
Weiterlesen...
KKSaar-Köche für weniger Müll und mehr Geschmack
Püttlingen und Sulzbach, 01.12.2019. Nachhaltigkeit liegt im Trend. Auch beim Knappschaftsklinikum Saar. Hier beginnt nachhaltiges Handeln sogar schon in der Küche. "Wir bereiten das Essen hier komplett frisch zu. Das schmeckt nicht nur besser, sondern vermeidet auch jede Menge Verpackungsmüll", erklärt Rolf Stuhlfauth, Küchenleiter am Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen. Seit Dezember wird zusätzlich auch beim "Coffee to go" Plastikmüll eingespart.
Weiterlesen...
Premiere: Selbsthilfe-Tage in Püttlingen
Püttlingen, 08.11.2019. Das saarlandweit einzigartige Projekt "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" nimmt Fahrt auf: Am 18. und 27. November lädt das Knappschaftsklinikum Saar zu Selbsthilfe-Nachmittagen nach Püttlingen. Verschiedene Selbsthilfegruppen stellen ihr Unterstützungsangebot für Patienten und Angehörige vor.
Weiterlesen...
Knappschaftsklinikum Saar begrüßt neuen Krankenhausdirektor
Püttlingen, 09.10.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar hat im Rahmen seiner Fusion die ehemaligen Verwaltungsdirektor-Stellen in einer neuen Führungsposition vereint und dafür einen neuen Mitarbeiter eingestellt: Mario Schüller fängt diesen Monat als standortübergreifender Krankenhausdirektor an, zuständig für Püttlingen und Sulzbach.
Weiterlesen...
Fotoausstellung: Tiere im Köllertal

Püttlingen, 30.11.2019. Der NABU Köllertal hat im Foyer des Knappschaftskrankenhauses Püttlingen die Fotoausstellung "Tiere im Köllertal"eröffnet. Sie läuft noch bis Jahresende. Auch den gleichnamigen Jahreskalender gibt's vor Ort zu kaufen (10,- EUR, Erlös für den Naturschutz).

Weiterlesen...
Frische Pflege-Fachkräfte für Püttlingen und Sulzbach
Püttlingen, 20.09.2019. Ab dem 1. Oktober werden knapp 40 frisch examinierte Fachkräfte der Gesundheits- und Krankenpflege die Pflegeteams am Knappschaftsklinikum Saar verstärken. Sie kommen aus den beiden hauseigenen Pflegeschulen.
Weiterlesen...
Knappschaftsklinikum Saar lädt zu Aktionstagen ein

Püttlingen und Sulzbach, 04.10.2019. Blutgefäße, Rheuma, Uveitis - das Knappschaftsklinikum Saar lädt wieder alle Interessierten zu informativen Aktionstagen ein. Neu in diesem Jahr ist die aktive Beteiligung von Selbsthilfegruppen, passend zur hauseigenen Initiative „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“. Zusätzlich veranstaltet die Augenklinik Sulzbach am Welt-Rheuma-Tag eine Fortbildung zum Thema Uveitis und Rheuma. Der Eintritt zu allen Terminen ist frei. 

Weiterlesen...
Knappschaft Kliniken reduzieren CO2-Ausstoß
Dortmund/Bochum, 19.09.2019. Die Knappschaft Kliniken nehmen die CO2-Emission ihrer 13 Akutkrankenhäuser und drei Rehakliniken ins Visier, darunter auch das Knappschaftsklinikum Saar mit den Standorten Püttlingen und Sulzbach. Durch die Teilnahme am Programm KLIK GREEN sollen in den nächsten Jahren tausende Tonnen des klimaschädlichen Gases eingespart werden.
Weiterlesen...
KKSaar-Experten beim Präventionstag "HerzSchlag"
Püttlingen, 20.08.2019. Wie erkennt man einen Herzinfarkt? Woran einen Schlaganfall? Und warum zählt dann jede Minute? Antworten gibt's am Mittwoch, 28. August von 14 bis 19 Uhr in der Stadthalle Püttlingen beim Präventionsnachmittag der Aktion "HerzSchlag". Mit dabei: Dr. Jürgen Guldner, Chefarzt am Knappschaftsklinikum Saar und Schlaganfall-Experte.
Weiterlesen...
Klinik Sulzbach eröffnet Orthopädie und Unfallchirurgie mit Endoprothetik und Traumazentrum

Sulzbach (Saar), 01.08.2019. Das Knappschaftsklinikum Saar erweitert sein medizinisches Versorgungsangebot am Standort Sulzbach. Der neue Fachbereich für Orthopädie und Unfallchirurgie ermöglicht ab sofort auch eine umfangreiche endoprothetische Versorgung vor Ort. Gleichzeitig wurde die Versorgung von Unfallopfern ausgebaut, wodurch die Klinik von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie bereits als lokales Traumazentrum DGU zertifiziert wurde.

Weiterlesen...
Live-OPs in der Augenklinik Sulzbach
Sulzbach/Saar, 11.06.2019. Unter den Augen von 2000 Augenärzten weltweit hat Prof. Dr. Peter Szurman, Chefarzt der Augenklinik Sulzbach, zwei innovative Operationen durchgeführt. Im Rahmen des Netzhautchirurgen-Kongresses „Floretina 2019“ wurden die Operationen aus der Augenklinik Sulzbach live per Satellit übertragen. Neben dem Geschehen im Operationssaal war auch das Mikroskopbild der Netzhaut zu sehen. So konnten die Kongressteilnehmer jedes Detail mitverfolgen und auch Fragen stellen.  Weiterlesen...
Selbsthilfefreundliches Krankenhaus
Püttlingen, 11.04.2019. Selbsthilfegruppen bieten gebündelten Mehrwert für Patienten und Angehörige Das Projekt „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ stärkt und intensiviert die Zusammenarbeit zwischen Krankenhäusern und Selbsthilfegruppen in den Kliniken. Ziel ist es, durch eine enge Zusammenarbeit von Ärzten und Pflegekräften mit den Selbsthilfegruppen Patienten und deren Angehörigen besser zu informieren und ihnen schneller Hilfestellungen anzubieten. Weiterlesen...
Gallenblasen-OP: Die Magie der kleinen Schnitte
Sulzbach/Saar, 06.04.2019. Das Krankenhaus Sulzbach lädt am 13. April um 10 Uhr alle Interessierten zu einer Video-OP in den Veranstaltungsraum im Zwischengeschoss ein, bei der live auf einer Großbildleinwand die Entfernung der Gallenblase samt Gallensteine gezeigt wird.
Weiterlesen...
Live-OP im EndoProthetikZentrum
Püttlingen, 11.03.2019. Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Püttlingen informiert am 16. März 2019, von 10 bis 12 Uhr, über moderne Hüftprothesen. Dank spezieller OP-Techniken erfolgt der Einbau der Prothesen ohne Durchtrennung von Sehnen oder Muskeln, was die Besucher im Rahmen einer Live-OP gezeigt bekommen. Seit vielen Jahren werden in der Püttlinger Orthopädie auch bei Patienten im hohen Alter - sofern medizinisch notwendig - Protheseneinbauten oder -wechsel vorgenommen. Die vorgestellten minimal-invasiven Operationsverfahren sind für die Patienten wenig belastend. Diese moderne OP-Technik praktizieren nur einige wenige Endoprothetikzentren der Maximalversorgung in Deutschland.
Weiterlesen...
Mehr Patientensicherheit im digitalen Krankenhaus
Sulzbach/Saar, 20.02.2019. Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger überzeugt sich in Sulzbach Das Knappschaftsklinikum Saar in Sulzbach übernimmt in bestimmten Bereichen der Digitalisierung eines Krankenhauses im Saarland eine Vorreiterrolle. Geeignete Software, Apps und eigens programmierte Portallösungen ermöglichen einen schnelleren Datenaustausch und verschlanken Prozesse. Patienten profitieren von einer besseren Planung, kürzeren Wartezeiten und vor allem sicheren Daten, die passwortgeschützt von mehreren Spezialisten eingesehen werden können. Weiterlesen...
Klinik für Orthopädie als Maximalversorger ausgezeichnet
Püttlingen, 17.02.2019. Das Endoprothetikzentrum der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Püttlingen wurde im Januar als Zentrum der Maximalversorgung ausgezeichnet. Diese Zusatzbezeichnung bedeutet ein MEHR an Sicherheit für alle Patienten, da Ärzte und Pflegekräfte einen sehr hohen Ausbildungsstand sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungen aufzeigen müssen. Im Püttlinger Zentrum der Maximalversorgung werden jährlich über 900 Prothesen-Implantationen vorgenommen, die erfolgreich unter höchsten Ansprüchen durchgeführt werden. Dabei belegen jährliche Überprüfungen durch eine unabhängige Kommission das hohe Qualitätsniveau.
Weiterlesen...
Brustkrebs: Patienteninfotag mit neuen Therapien und Behandlungsmethoden
Püttlingen, 29.01.2019. Das Brustzentrum Saar lädt am Samstag, 16. Februar 2019, 14.00 - 17.00 Uhr, traditionell zu seinem Infotag in das Krankenhaus Püttlingen (Konferenzraum 8. Etage) ein. Im Mittelpunkt stehen neue Diagnose- und Therapieverfahren bei Brustkrebs. Dabei referieren Experten über den Mechanismus der Metastasenentstehung, die Sinnhaftigkeit der Mammografie sowie über Behandlungsmethoden bei Nervenschäden in der Krebstherapie. Ergänzt wird das Programm durch Informationen zur Misteltherapie.
Weiterlesen...
Grippeschutz - jetzt erst recht
Sulzbach/Saar, 28.01.2019. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre wird die Grippewelle in diesem Jahr bald ihren Höhepunkt erreichen. Neben der Impfung, die nach wie vor den wirksamsten Schutz darstellt, gibt es Maßnahmen, mit denen man die Gefahr einer Ansteckung verringern und das Immunsystem stärken kann.
Weiterlesen...
Peter Böhnel
Peter Böhnel
Leiter Unternehmenskommunikation

T Püttlingen: 06898 55-3203
T Sulzbach: 06897 574-3408
Mobil: 01573 6421692
Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Top