Wir sind auch (und gerade) in Pandemiezeiten für Sie da - ganz sicher!
Für weitere Informationen zur Corona-Pandemie haben wir Ihnen diese Sonderseite eingerichtet.

Tag des Patienten am 26.01.2021

Tag des Patienten 2021_Naehe schaffen trotz Distanz

 Der Aktionstag steht im Zeichen der Corona-Pandemie / Unterstützung von der Patientenbeauftragten der Bundesregierung

„Nähe schaffen trotz Distanz“: Unter diesem Motto findet am 26. Januar 2021 der bundesweite Tag des Patienten statt, an dem auch das Knappschaftsklinikum Saar teilnimmt. Pandemiebedingt findet der Aktionstag dieses Jahr rein digital statt. Nie standen Patientenrechte mehr im Fokus als in Zeiten von Corona. Trotz Besuchsverboten, Abstand halten und Masken tragen bemühen sich Kliniken und Krankenhäuser virtuell um Kontakt und Dialog zu Patientinnen und Patienten, Angehörigen, Bürgerinnen und Bürgern. „Nähe schaffen trotz Distanz“ lautet deshalb das Motto des Tages des Patienten 2021. Denn jeder Kontakt, jedes Gespräch, ob direkt, telefonisch oder virtuell, tut Patientinnen und Patienten gut und trägt zur Genesung bei.

 

Zu diesem Zweck beantwortet Ellen Braun, Qualitätsmanagement/
Meinungs-/Beschwerdemanagement am Knappschaftsklinikum Saar Fragen zu den aktuellsten Themen. Das ganze findet im Rahmen eines Video-Interviews statt. Schwerpunkttehmen liegen auf dem Patientenschutz, aktuelle Regelungen zu Besuchszeiten sowie Begleitpersonen ambulanter Patienten. Außerdem werden unsere Patientenfürsprecher und deren Aufgaben kurz vorgestellt.

 

 

Grußkarten-Service

Für die Angehörigen und Freunde unserer Patienten haben wir extra einen Grußkartendienst eingerichtet. Wir wissen, dass die Besuchseinschränkungen für viele eine Herausforderung darstellen.

Grußkartenservice

Grußkarten-Motive

Mit unserem Grußkarten-Service möchten wir zumindest für einen kleinen Ausgleich sorgen. So können Angehörige zwischen unterschiedlichen Motiven wählen und ihren Liebsten auf eine altmodisch-schöne Weise eine persönliche Nachricht überbringen.

Beschwerdemanagement

Für unsere Patienten und externen Dienstleister haben wir ein strukturiertes Beschwerdemanagement eingerichtet.
So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, falls Ihre Behandlung oder Ihr Aufenthalt in unserem Haus nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Für Ihre persönliche Meinung, die Sie schriftlich, mündlich oder anonym formulieren, danken wir Ihnen.

Patientenfürsprecher

Patientenfürsprecher Püttlingen >> Lothar Feld
Patientenfürsprecher Sulzbach >> Peter Schönecker

Unsere Patientenfürsprecher vertreten die Interessen der Patienten gegenüber der Klinik und werden auf ausdrücklichen Wunsch tätig. In einem persönlichen Gespräch helfen Sie Ihnen gerne weiter.

Termine für Püttlingen: Jeden Mittwoch von 15 - 16 Uhr für Sie erreichbar (UG-Anbau, Zimmer Nr. U 103, Durchwahl -2391). Außerhalb dieser Zeit ist Herr Feld unter der Telefon Nr.: 06806 / 81263 erreichbar. Ein eigener Briefkasten für Mitteilungen befindet sich zwischen Eingangshalle und der Radiologischen Ambulanz. Formulare für Mitteilungen erhalten Sie an der Information.

INFO: Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf weiteres keine Sprechstunden mittwochs im Sprechzimmer-Nr. U 103 statt. Auch der Briefkasten zwischen der Eingangshalle und der Radiologischen Klinik für Mitteilungen an den Patientenfürsprecher wird bis auf weiteres nicht geleert. Unter der Telefonnummer 06806-81263 und der E mail Adresse lothar.feld@t-online.de können Sie sich jedoch weierhin an unseren Patientenfürsprecher, Lothar Feld wenden.

Termine für Sulzbach: Jeden Freitag von 14 - 16 Uhr für Sie im Verwaltungsgeschoss erreichbar (Tel.: 06897 / 574-8504). Ein eigener Briefkasten für Mitteilungen befindet sich im Eingangsbereich der Klinik. Formulare für Mitteilungen erhalten Sie an der Information.




Andrea Massone
Andrea Massone

Kontakt:
Telefonzentrale: 06897 / 574-0
Telefax: 06897 / 574-2401
Kliniksuche mit dem Körperkompass
Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Top