Broschürendownload

Patienten-Selbsthilfe

Sie sind nicht allein.

Nach der Diagnose oder im Verlauf der Behandlung stellen sich viele Patienten die Frage: Wie geht es nach meinem Klinikaufenthalt weiter? Patienten-Selbsthilfe-Gruppen sind hier oftmals eine ideale Anlaufstelle. Denn Menschen, die das Gleiche erlebt haben wie Sie, wissen am besten, wie Sie sich fühlen und was Sie jetzt brauchen. Hier finden Sie Gleichgesinnte und so manchen guten Rat. Deshalb hat das Knappschaftsklinikum Saar das Projekt
Selbsthilfefreundliches Krankenhaus
ins Leben gerufen. Wir bringen Patienten und Selbsthilfegruppen zusammen. Wir pflegen den Austausch mit Selbsthilfegruppen und informieren unsere Patienten bereits während des Aufenthalts bei uns über passende, möglichst wohnortnahe Gruppen.

 
favicon_Kiss

Unser zentraler Kooperationspartner ist hierbei die
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland, kurz KISS
Futterstraße 27
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 9602130

Hier finden Sie übrigens auch Gruppen für Angehörige. Denn neben Patienten brauchen oftmals auch deren Angehörige Hilfe und Unterstützung.


Kliniksuche mit dem Körperkompass
Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Top