News

Corona-Infos

Für Notfall- und Akutpatienten gelten natürlich weiterhin keinerlei Einschränkungen. Besucher und Ambulanzpatienten (Pat. mit Termin) bitten wir um die Vorlage eines aktuellen Testzertifikats. Sie können dafür auch den blauen Test-Container vor dem Haupteingang nutzen.

Inzwischen ist auch wieder unsere Cafeteria für alle geöffnet.

Aktuelle Zugangsbedingungen:

SituationFFP2-MaskeTestzertifikat*
Impfnachweis**
Symptomfrei***
Notfall / Akutpatient
X   
Ambulanzpatient (mit Termin)
XSchnelltest <24h
X
(Elektiv)Patient stationär
XPCR <48h X
Begleitperson 
XSchnelltest <24h
X
X
Besucher
XSchnelltest <24hXX
Cafeteria-Gast
XSchnelltest <24h
XX
Impfling (Zutritt Impfzentrum)
X  X

X = erforderlich
* natürlich negativ. Booster-Impfung ersetzt nicht den Test.
** vollständig geimpft / genesen.
*** Keine Erkältungssymptome wie Fieber, Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, Kopf- u. Gliederschmerzen usw.

Infos für Besucher und Begleitpersonen

Es gilt FFP2-Maskenpflicht im gesamten Haus.

Begleitpersonen nur in Ausnahmefällen erlaubt.

Passend zur aktuellen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gilt in unseren Häusern:

  • Besuchszeiten: Montag bis Freitag: 16 - 19 Uhr,
  • Samstag, Sonntag u. Feiertag: 10 - 14 Uhr.
    Nur in Ausnahmefällen auch individuell nach Absprache.
    Besuch auf den Covid-Isolierstationen weiterhin nur nach Absprache.
  • Besuchszeiten für Intensivstation und Stroke Unit
    Montag bis Freitag: 17.30 bis 18.30 Uhr
    Samstag, Sonntag u. Feiertag: 12.00 bis 13.00 Uhr
  • Nur ein Besucher pro Patient und Tag für max. eine Stunde.
  • Im gesamten Haus gilt FFP2-Maskenpflicht. Masken mit Ventil sind nicht erlaubt.
  • 2G-Plus-Regel: Jeder Besucher muss sowohl geimpft oder genesen als auch
    getestet sein.
  • Kommen Sie nicht mit Erkältungssymptomen zu Besuch. Auch nicht, wenn der Schnelltest negativ ist.
  • Tipp: Nutzen Sie vor dem Besuch unser hauseigenes Testzentrum
  • Bitte bei der Eingangskontrolle Immunitätsnachweis plus Testzertifikat (< 24h) plus Lichtbildausweis vorlegen.
  • Jeder Besucher hat am Eingangsbereich einen Anamnese-Bogen auszufüllen. Den kann man sich hier herunterladen (bitte runterscrollen) und ausgefüllt mitbringen.
  • Jeder Besucher erhält ein Info-Blatt mit den Hygiene-Richtlinien. Diese sind strikt zu befolgen.

Begleitpersonen 

Grundsätzlich sollte auf Begleitpersonen verzichtet werden. Ausnahmen: immobile Patienten, Demenzkranke, Übersetzer, wichtige Aufklärungs- /Arztgespräche. Ausnahmen sind auch bei Palliativpatienten und kritisch Erkrankten möglich. Hierzu muss Kontakt mit der Station aufgenommen werden. Für die gesamte Zeit des Besuchs müssen Patient und Besucher auf dem Zimmer bleiben.

Achtung: Auch für Begleitpersonen verlangt der Gesetzgeber die 2G-Plus-Regel immer MIT Testzertifikat.

Tipp: Nutzen Sie auch unseren Grußkarten-Service!


Ein Formular zur Selbstauskunft ist Pflicht bei jedem Besuch.

Um Zeit zu sparen, können Besucher das Formular zur Selbstauskunft
(Anamnesebogen) hier herunterladen und zu Hause vor dem Besuch im Knappschaftsklinikum Saar ausfüllen.

>>> Formular Selbstauskunft / Anamnesebogen

Sie haben allgemeine Fragen zu Corona? Aktuelle Informationen finden Sie bei der

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Infos für Patienten

  • Es gilt FFP2-Maskenpflicht im gesamten Haus. Masken mit Ventil sind nicht erlaubt. OP-Masken nur in Ausnahmefällen.
  • Ansonsten keine Zutrittsbeschränkungen für unsere Patienten. Das gilt auch für den Besuch des Impfzentrums.
  • Zutritt über den Haupteingang / Patienten der Rheumatologie bitte hier klicken.
  • Wenn Sie eine medizinische Behandlung benötigen aber gleichzeitig Erkältungssymptome haben, sagen Sie bitte vorab an der Pforte Bescheid: Telefon Püttlingen: 06898 55-0 Sulzbach: 06897 574-0
  • Ambulanzpatienten mit Termin:
    Ab dem 7. März benötogen Sie ein negatives Testzertifikat (Schnelltest <24h). Sie können dazu unsere hauseigenen Testzentren nutzen.
    Bitte erscheinen Sie möglichst pünktlich, um Ihre Aufanthaltsdauer zu reduzieren und Menschenansammlungen im Wartebereich zu vermeiden. Wir tun unser Bestes, die Termine einzuhalten.
  • Begleitpersonen sind nur in Ausnahmefällen erlaubt. Für sie gilt die 2GPplus-Regel, also bitte immer zusätzlich mit Testzertifikat.

Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Refraktive Chirurgie & Katarakt
Andrologie
Diabetische Augenerkrankungen
Hornhauterkrankungen
Hornhauterkrankungen Nationale Fachklinik
Netzhauterkrankungen
Pavk / Beingefaesse
Struke Unit
Deutsche Onkologie Centrum
Landes Netzhautzentrum des Saarlandes
Landes Hornhauttransplantations Zentrum des Saarlandes
KTQ Zertifikat
DKG Krebsgesellschaft
Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen
endoCert
Top