Wir sind auch (und gerade) in Pandemiezeiten für Sie da - ganz sicher!

  • Zögern sie nicht, bei medizinischen Problemen den (Not-)Arzt zu rufen (112)! Zum Beispiel bei Schlaganfall-Verdacht oder Herzproblemen. 
  • Die Furcht vor einer Corona-Infektion im Krankenhaus ist unbegründet, denn bei uns gelten strenge Hygienemaßnahmen. Patienten mit Corona-Verdacht werden isoliert und können keine anderen Patienten anstecken. Wir behandeln alle Patienten mit Schutzmaske. Auch für Patienten und Besucher gilt Maskenpflicht. 
  • Bei Corona-Verdacht rufen Sie bitte von zu Hause aus Ihren Arzt an oder die 116 117 oder nutzen Sie die neue Online-Selbstdiagnose der Berliner Charité. (Läuft nicht im Internet Explorer)
  • Patientenbesuche sind eingeschränkt möglich. Tipp: Nutzen Sie zwischendurch unseren neuen Grußkarten-Service!
  • Für weitere Informationen zur Corona-Pandemie haben wir Ihnen diese Sonderseite eingerichtet.<
Karriere & Personal

Über uns

Standortkombi

Wir wissen, dass Worte und Applaus nicht reichen. Wir wollen lieber die bestmöglichen Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter bieten, damit wir unsere Patienten bestmöglich versorgen können. Zum Beispiel nehmen wir Arbeitsschutz und Betriebliches Gesundheitsmanagement sehr ernst. Gerade jetzt, in Pandemie-Zeiten. Anfang März waren die ersten im Saarland, die ihre Präventionsmaßnahmen hochgefahren haben. Durch gutes Management haben wir unsere Intensivkapazitäten mehr als verdoppelt und separate Covid-19-Bereiche geschaffen – ohne unsere Notaufnahme und notwendige Behandlungen eine Sekunde zu unterbrechen. Denn wir wollen für alle Menschen der Region da sein. Schließlich gehören wir zur Knappschaft, dem Erfinder des solidarischen Gesundheitssystems. Die Menschen brauchen uns. Deshalb brauchen wir jetzt Sie. Unbefristete Verträge, attraktives Gehalt (TVÖD) und starke Teams, die zusammenhalten, sind bei uns selbstverständlich. Bewerben Sie sich noch heute.

©iStock

saarland-lebt-gesund-puettlingen
Was uns als Arbeitgeber auszeichnet
Die Knappschaftsklinikum Saar GmbH mit den Krankenhäusern Püttlingen und Sulzbach gehört zu den Top-Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der saarländischen Gesundheitswirtschaft. Beide Standorte sind akademische Lehrkrankenhäuser der Universität des Saarlandes. Insgesamt beschäftigen wir rund 1.700 Mitarbeiter.

Wir bieten den attraktiven Tarifvertrag Knappschaft Bahn See (TV DRV KBS) mit einer zukunftsfähigen Altersversorgung und allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.

Das Wohlergehen und die schnelle Genesung unserer Patienten sind das oberste Ziel unserer Arbeit. Um dies zu erreichen ist uns auch das Wohlergehen unserer Mitarbeiter wichtig. Wir schaffen gemeinsam die bestmöglichen Arbeitsbedingungen, damit sich unsere Mitarbeiter entfalten und ihre Kompetenzen optimal einbringen können. Ein kollegialer und respektvoller Umgang im Team ist dabei selbstverständlich.

Der Bereich Fort- und Weiterbildung ist ein wichtiger Baustein unserer Personalentwicklung. Dafür haben wir für die einzelnen Fachabteilungen Fortbildungsbudgets eingerichtet. Damit unsere Mitarbeiter fit und gesund bleiben, haben wir ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) etabliert. In eigenen Gesundheitszirkeln bieten wir verschiedene Präventionskurse an, und bei belastenden Arbeitssituationen lassen wir Sie nicht alleine.

Arbeit und Familie unter einen Hut bringen? Gerne! Das Knappschaftsklinikum Saar ist als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert. Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und langfristig planbare Dienstpläne. Wir unterstützen Sie auch bei pflegebedürftigen Angehörigen.

Ihr Einstieg bei uns: Damit Sie möglichst schnell unsere internen Abläufe kennenlernen, erleichtern Ihnen Paten die Einarbeitung. An den monatlichen Einarbeitungstagen lernen Sie unser Unternehmen kennen. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Wohnungssuche.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Bewerber-Hotline wenden: 06898/55-2050
Alexander Koppey
Alexander Koppey

Kontakt:
Tel.: 06898 / 55-3377
Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Top