Wir sind auch (und gerade) in Pandemiezeiten für Sie da - ganz sicher!

Zögern sie nicht, bei medizinischen Problemen den (Not-)Arzt zu rufen (112)! Zum Beispiel bei Schlaganfall-Verdacht oder Herzproblemen. Viele Menschen haben Angst vor einer Corona-Infektion im Krankenhaus. Diese ist jedoch unbegründet, denn wir sind bestens vorbereitet. Bei uns werden Patienten mit Corona-Verdacht streng isoliert und können keine anderen Patienten anstecken. Wir behandeln alle Patienten mit Schutzmaske.
Auch für Patienten gilt Maskenpflicht. Beim Betreten der Klinik sollen Mund und Nase bedeckt sein. Für den Notfall halten wir Masken bereit. 

Bei Corona-Verdacht rufen Sie bitte von zu Hause aus Ihren Arzt an oder die 116 117 oder nutzen Sie die neue Online-Selbstdiagnose der Berliner Charité. (Läuft nicht im Internet Explorer)
 
Patientenbesuche sind ab dem 20. Mai wieder eingeschränkt möglich.

Für weitere Informationen zur Corona-Pandemie haben wir Ihnen diese Sonderseite eingerichtet.
Karriere & Personal

Fachkräfte für Intensivpflege

Unsere umwerfenden Mitarbeiter freuen sich auf neue Kollegen!
   

Wir wollen mehr. Sie auch?

Im Rahmen unserer KKSaar-Pfleginitiative haben wir schon seit 2019 unsere Pflegestellen massiv aufgestockt, was sowohl Kollegen als auch Patienten zugute kommt. Unser Erfolgsgeheimnis: attraktive Arbeitsbedingungen. Nun haben wir wegen der aktuellen Pandemielage zusätzlich unsere Intensivkapazität verdoppelt und suchen sowohl für die Intensivstationen als auch die Stroke Units weitere

Fachpflegekräfte für Intensivpflege und Anästhesie (m/w/d)
in Püttlingen und Sulzbach, in Voll- und Teilzeit (Festanstellung).
 
Ihr Aufgabengebiet:
• Versorgung unserer Patienten auf einer unserer Intensivstationen oder auf einer Stroke Unit


Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege
• Lust auf gutes Teamwork und eine patientenorientierte Arbeit
• Offen gegenüber moderner Digitaltechnik (u.a. Pflegedokumentation, Bestellwesen)
• Gerne auch Rückkehrer/Wiesdereinsteiger/innen! Wir unterstützen Sie  bei der umfassenden Einarbeitung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Was wir bieten:
• attraktive Vergütung nach TVöD - unübertroffen im Saarland - mit allen Vorteilen des Öffentlichen Dienstes inkl. Altersvorsorge und dazu noch eine Begrüßungsprämie
• strukturierte Einarbeitung durch ein kompetentes und motiviertes Team mit Hinführung an die Nutzung der digitalen Technik
• klar definierte Aufgabenfelder je nach Berufsabschluss
• kollegiale Atmosphäre im berufsgruppenübergreifenden Behandlungsteam
• Entlastung von pflegefremden Tätigkeiten (zentraler Patiententransport, Versorgungs-assistenten, Pflegesekretärinnen …)
• Springerpool zum Ausgleich von Dienstausfällen
• aktive Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung
• Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert)
• vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
• Hohe Standards zu Arbeitssicherheit, Infektionsprävention und Hygiene

Über uns
Die Knappschaftsklinikum Saar GmbH, unter der Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, betreibt das Knappschaftskrankenhaus Püttlingen und das Knappschaftskrankenhaus Sulzbach. Mit 690 Planbetten gehören wir zu den größten öffentlich-rechtlichen Krankenhausträgern im Saarland. Im Verbund der Knappschaft Kliniken zählen wir außerdem zu den wirtschaftlich stärksten Häusern mit überdurchschnittlich gut bestückter Personaldecke. Insgesamt 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln, pflegen und betreuen jährlich mehr als 33.500 Patienten stationär und mehr als 100.000 Patienten ambulant. An den beiden Standorten Püttlingen und Sulzbach deckt das Knappschaftsklinikum Saar mit 17 Fachabteilungen nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum ab.
Wir halten 173 Pflege-Ausbildungsplätze vor, einschließlich einem dualen Pflege-Studiengang. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes spielen wir außerdem eine wichtige Rolle in der ärztlichen Ausbildung.

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungs-positionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Pflegedirektor Frank Kinsinger, Sekretariat: Tel. 06898/55-2558 bzw. 06897/574-1201
Gerne per E-Mail

Ihre Bewerbung senden Sie bitte innerhalb von drei Wochen an:
Knappschaftsklinikum Saar GmbH, Personalabteilung, In der Humes 35, 66346 Püttlingen
Tel.: 06898/55-0,
Gerne per E-Mail

Monika Schommers
Monika Schommers

Kontakt:
Tel.: 06898 / 55-3120
Karte KH-Püttlingen KH Sulzbach
Top